XPander optischer Melder mit Adressmodul

Artikelnummer BIM700

XPander optische Rauchmelder arbeiten nach dem Streulicht-Prinzip. Der optische Sensor erkennt sowohl das durch den Rauch erzeugte Streulicht, als auch die Dämpfung des Lichtes. Der XPander Rauchmelder besitzt ein μ-Prozessor, welcher alle Messergebnisse des Sensors auswertet und verarbeitet. Durch die Konstruktion der Messkammer und der angewandten Algorithmen ist der Melder in der Lage, schwarzen Rauch mit fast der gleichen Leistung zu detektieren wie weißen Rauch. Zum Betrieb des Melders sind 6 AA-LR6, 1,5-Volt-Alkali-Batterien notwendig (im Lieferumfang des Melders).

  • CE - Zulassung 0359-CPR-0012