Soteria Dimension deckenbündiger Rauchmelder

Artikelnummer BIM820

Der Soteria deckenbündige optische Rauchmelder detektiert über eine virtuelle Messkammer unterhalb der Decke. Durch den Einsatz von 3 IR-LEDs und 2 Fotodioden wird ein höchstmaß an Störungs- und Täuschungsalarmsicherheit erreicht. Der Melder ist besonders für höchste architektonische Ansprüche geeignet, da er nahezu deckenbündig in Zwischendecken eingebaut wird. Der Melder verwendet das digitale Core-Protokoll und ist abwärtskompatibel zu XP95- und Discovery-Systemen. • kompatibel zu existierenden Brandmelderzentralen der Penta-Serie • integrierter Kurzschlussisolator • Ruhewertnachführung (Driftkompensation) • dreifarbige LED Statusanzeige • formschöne, farbstabile und flache Polycarbonat-Abdeckung • zugelassen als optischer Rauchmelder gemäß EN54-7 • FasTest für schnelleren Meldertest • adressierbar über 8-Bit DIP-Schalter • Entnahmesicherung (Schraubsicherung)

  • VdS-Zulassungsnr.: G218020
  • Leistungserklärung: 2531-CPR-CSP10950