Speichermodul

Artikelnummer BIM310

Das Speichermodul wurde entwickelt, um externe Impuls- und/oder nicht selbsthaltende Kontakte von nicht-intelligenten Meldern und externen Impuls-Schaltern auf die Onboard-Eingänge der Brandmelderzentrale bzw. Eingangsmodule des Brandmeldeloops zu schalten. Das Speichermodul wird zwischen dem Impulskontakt und dem Eingang des Eingangsmoduls bzw. der BMZ geschaltet. Das Modul verfügt über 2 Ein- und 2 entsprechende Ausgänge. Die Eingänge können auf Kurzschluss oder Drahtbruch überwacht werden. Das Speichermodul hat einen Reseteingang. Der Impuls kann auf max. 30 sec. verlängert werden oder dauerhaft bis Reset anstehen. Spannungsversorgung aus dem Loop oder externes Netzteil.