KRUSE Edelstahl Säule K8-FIZ inkl. Zubehör

Artikelnummer BWP550

Neuartige Schnellmontage-Hohlsäule im Achteckformat, als Feuerwehr-Informationszentrale am Einsatzort und mit zusätzlicher Außentür. Zur Integration von FSD, FSE, FAT, FBF, Druckknopfmelder und Laufkarten (A4) bei schwierigen Einbaubedingungen, inkl. Innenraum-Beleuchtung. Nach DIN14675 in Anlehnung an den VdS. Wandstärke: 3 mm. Die Säulen-Außentür ist vorgerichtet für zwei Halbprofilzylinder (Zur Integration von FW- und Betreiberschließung) und bietet zusätzlichen Schutz aller eingebauten Komponenten. Das Gehäuse für FBF, FAT und Druckknopfmelder ist komplett herausnehmbar und für einen Profilzylinder vorgerichtet. Schneller Anschluss aller Einbauteile durch zweiteilige Konstruktion und abnehmbarer Frontwand. Feste Bodenplatte zur Befestigung auf dem Fundament mittels Schwerlastankern. Wechselbare Halterung für FSE Typ KRUSE oder PZ. Hochwertige Verarbeitung aus Edelstahl mit geschliffener Oberfläche für edle Optik und hohe Witterungsresistenz. Deckelbefestigung mit vandalismussicherem Clipverschluss. Einfache Montage mittels chemischer Anker oder im Fundament integrierter Ankerplatte. Anschlussdose zur sicheren Verdrahtung im Säulenkorpus. Umfangreiches Montagematerial. Die jeweiligen Einbauteile werden bei gleichzeitiger Bestellung in der Säule vormontiert und bis zur Anschlussdose verkabelt. Inkl. folgendem Zubehör: Klimapaket (Hygrostat, Thermostat und Heizung), Ankerplatte. Jedoch ohne FAT (BWP402), FBF (BWP412) und Redundanzadapter für FAT (BWP420), FSD (BWP541 oder BWP541P), FSE (BWP560 oder BWP562), Blitzleuchte (BWP544), diese bitte zusätzlich nach Bedarf bestellen. Separater Stromanschluss 230V AC/16A notwendig. Sondervarianten sowie Beschriftung und RAL-Lackierung auf Anfrage.