Penta Netzwerkkarte zum Einbau in BMZ

Artikelnummer BIC231

Netzwerkkarte zum Einbau in die BMZ zum Aufbau eines redundanten Brandmeldenetzwerkes in Ringstruktur. An das Zentralennetzwerk können bis zu 200 Netzwerkteilnehmer angeschlossen werden. Die max. Entfernung zwischen zwei Zentralen beträgt 1.500 m. Die max. Gesamtlänge des Netzwerkes mit konventioneller Verkabelung beträgt 20.000 m. Mit LWL Verkabelung mehr. Bedienberechtigungen der einzelnen Netzwerkteilnehmer sind frei programmierbar. Zentralenübergreifende Steuerungen innerhalb des Netzwerkes sind möglich.

  • VdS G210044