Objektlöschanlagen

Hertek gewährleistet durch die Begrenzung von Brandschäden an Betriebsmitteln die Betriebskontinuität. Hertek bietet Ihnen eine einzigartige, wartungsarme Lösung zur Objektlöschung in geschlossenen Verteilerkästen. Eine schnelle Branddetektion auf der Grundlage von Ansaugrauchmeldern und das Löschen auf Stickstoffgrundlage vermeiden Schäden an Geräten.

Schutz Ihrer kritischen Infrastruktur

Ein Feuer in einem (Verteiler-)Kasten hat häufig vernichtende Folgen. Durch Brand- und Folgeschäden ist die Kontinuität des Unternehmens ernsthaft gefährdet. Dies muss vermieden oder zumindest unterdrückt werden. ExxFire® ist die perfekte Lösung. Durch das Löschen mit Stickstoff verbleiben keine Rückstände im Verteilerkasten. Da der Stickstoff chemisch an einen festen Stoff gebunden ist und deshalb drucklos im Gasgenerator gelagert wird, handelt es sich hier um eine einzigartige Lösung.

ExxFire® ist wartungsfrei und einfach zu installieren. Für die Sicherung von Verteilerkästen, die im Freien stehen, ist diese Lösung ausgezeichnet geeignet, denn der Stickstoff wird drucklos gelagert.

Raumfahrttechnologie und industrieller Durchbruch

Die Raumfahrttechnologie bildet die Basis des industriellen Durchbruchs dieser drucklosen Lösung. Durch das Löschen mit Stickstoff schließen sie Fehlalarm aus und vermeiden Schäden an Ihren Elektronikgeräten. Entscheiden Sie sich für die Branddetektion an der Quelle Ihrer Geschäftstätigkeit und vermeiden Sie Personen-, Gebäude-, Inventar- und Umweltschäden.

Haben Sie Interesse an ExxFire® mit TNO/ESA-Technologie von Hertek? Kontaktieren Sie jetzt einen unserer Berater oder fordern Sie gleich ein Angebot an.