I-Schulung „Inbetriebnehmer“

Thema
Programmierung der unterschiedlichen Komponenten

Voraussetzungen
• Elektrotechnische Ausbildung
• Grundkenntnisse von der Installation und Handhabung von Windowsprogrammen

Anzahl Teilnehmer
5 – 14 Personen

Themen:

Das Ziel ist das Erlernen, wie verschiedene Tools an Penta-Systemen eingesetzt werden können um das System bestmöglich zu konfigurieren. Die I-Schulung „Inbetriebnehmer“ umfasst:

Beispielanlagen
An mehreren Beispielen werden praktische Aufbauten, deren Inbetriebnahme sowie die Funktionsweise simuliert.

Loop Kalkulator
Hier wird auf das Tool „Loop Kalkulator“ und dessen Bedienung eingegangen. Eine Berechnung eines Loops vermittelt praktisch das Gelernte.

ConfigTool
Hier wird eine Grundlagenschulung des „ConfigTools“ vermittelt, welches der Konfiguration der Hertek-Penta-Systemen dient.

Logo Programmer
In diesem Modul wird aufgezeigt, wie man mit dem „Logo Programmer“ ein Logo für die Penta-Systeme erstellt. Anschließend wird das eigene Firmenlogo auf das geeignete Maß angepasst und zur Zentrale übertragen.

FlasherTool
Hier wird gezeigt, wie das Updaten von Firmware mit dem „FlasherTool“ durchgeführt wird.

PagerTool
Hier wird gezeigt, wie Einstellungen für das Pager-System vorgenommen und aufgespielt werden können.

Looptestset
Dieser Lernabschnitt bezieht sich auf den Umgang und die Fehlersuche mit dem Apollo-Looptestset.

MehrWeniger Details

Kursinhalt

Preis:
auf Anfrage
Dauer:
1 Tag (08:30 - 16:30)
Anzahl Teilnehmer:
in Gruppenarbeit
Daten: Berlin
19. Juni 2019, 11. September 2019, 23. Oktober 2019, 11. Dezember 2019
Daten: Region Düsseldorf
8. Oktober 2019, 21. November 2019
Daten: Region Süd
19. September 2019, 12. November 2019
Daten: vor Ort
auf Anfrage

I-Schulung „Inbetriebnehmer“

(*) Dies ist ein Pflichtfeld.

Ort und TerminAllgemeine Informationen
Daten Kursteilnehmer

SchulungsdokumentationSonstiges